FRids
FRidsival – das kleinste Festival der Welt
Quelle: Siegener Zeitung

Klein und sehr fein

FREUDENBERG - Am 14. August startet das "FRidsival" in der Maschinenhalle des Technikmuseums voll durch

Seit Frühjahr sind drei Musik-Projekte auf dem Weg.

SZ - Was trommelt, singt und tanzt denn da? Diese Frage hört man in Freudenberg seit einigen Wochen immer wieder. Und hier kommt die Antwort: Es sind die Vorbereitungen für das "kleinste und wohl feinste Festival der Welt", welches am Freitag, 14. August, um 19.30 Uhr in Freudenberg an einem ganz besonderen Ort, nämlich der Maschinenhalle des Technikmuseums Freudenberg, stattfindet. Und wer steht hinter dem Projekt? Der quirlige Verein für außergewöhnliche Ideen und Angebote: FRids e.V. (...)

[Den ganzen Artikel lesen] (PDF, ca. 400 KB)

Kontakt herstellen

Haben Sie irgendwelche Fragen zu unserem Angebot, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

kontakt[at]frids.info

Diese Webseite verwendet facebook-plugins und cookies. Mit dem Besuch dieser Webseite sind Sie damit einverstanden.
zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden!