FRids

Flecker Erlebnisführungen - Jugendliche Stadtführer wieder unterwegs in Freudenberg

am . Veröffentlicht in Uncategorised

  

Bereits 2017 startete das Projekt „Freudenberger Erlebnisführungen von und mit Jugendlichen“: Eine Gruppe von damals 15-17jährigen Jugendlichen wurde damit beauftragt, die Stadtgeschichte ihres Heimatortes zu erkunden und daraus mit professioneller Unterstützung von Regisseurin Britt Löwenstrom ein Konzept für kind- und familiengerechte Führungen zu erarbeiten.
Von Jugendlichen entwickelt entstand so das Mitmach-Konzept von Stadtführungen als erlebnisreiche Zeitreise in die Vergangenheit konzipiert für Familien und (Schul)Kinder: Geschichtsträchtige Orte, historische Kostüme, gut verständliche Inhalte, spannende, aktive Mitarbeit erfordernde Vermittlungsform.

Die spannenden, informativen FRids-Erlebnisführungen, die vor allem für Familien und Kinder konzipiert sind, nehmen mit auf eine erlebnisreiche Zeitreise in die Vergangenheit zu geschichtsträchtigen Orten des Alten Flecken.

Nach dem ersten erfolgreichen Jahr entstand die Idee, weitere (jüngere) Jugendliche zu gewinnen, um das Angebot dauerhaft fortführen zu können. Und das hat geklappt! Und so konnte die Ausbildung der „Next-Generation“, gefördert vom Landesprogramm Kulturrucksack NRW beginnen und 2019 fortgeführt werden.

             

Diese Webseite verwendet facebook-plugins und cookies. Mit dem Besuch dieser Webseite sind Sie damit einverstanden.
zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden!